Allgemein, Finanzen

2.Projekttag Was kostet die Welt? Mein persönliches Budget

Unter dem Motto „Was kostet die Welt? Mein persönliches Budget“ geht es am nächsten Tag an die konkrete Planung für jeden Einzelnen für ihr zukünftiges Berufs- bzw. eigenständiges Erwachsenenleben.

Die Teilnehmenden sammeln für sich, welche Posten bei einer Lebensplanung als Erwachsener auf sie zukommt. (Miete, Nebenkosten, Lebensmittel, Kosten für eigenes Auto, sonstige Ausgaben) Die Ergebnisse werden dann an die Tafel gepinnt, ergänzt und visualisiert. Dieses Schaubild zeichnet jeder für sich mit Hilfe eines Arbeitsblatts ab und versucht die Höhe der einzelnen Posten für seine oder ihre persönliche Lebenssituation zu schätzen. Diese Einschätzungen werden dann mit Hilfe einer Online-Recherche überprüft und konkretisiert: Wo kam es zu Fehleinschätzungen, welche Kosten wurden vergessen? Welche Eckdaten benötige ich überhaupt für meine Planung?  

In einem nächsten Schritt ermittelt jeder individuell mit Hilfe einer Internetrecherche, welches Gehalt in den einzelnen Ausbildungsjahren und dann später im Berufsleben mit wachsender Erfahrung für ihn oder sie zu erwarten ist. Dabei sollen die Teilnehmenden auch gleich die Begriffe Brutto-Netto sowie die unterschiedlichen Steuerklassen und Steuern mit Hilfe eines Online-Rechners kennenlernen.

Die Teilnehmenden werden zur Selbstreflexion angeregt: Kann ich mir meinen gewünschten Lebensstil sofort leisten oder muss ich zunächst auf einige Dinge verzichten? Wie teuer darf meine Wohnung sein? Brauche ich dringend eine Auto oder gibt es möglicherweise Alternativen? Gemeinsam werden in einem Unterrichtsgespräch die Schätzungen/ Rechercheergebnisse verglichen und diskutiert, wo es ggf. Stellschrauben in der persönlichen Planung gibt.

Quelle:

http://www.brutto-netto-rechner.info/

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s